Kleintiernotdienst Stadt Oldenburg, Hunde Notdienst
Kleintiernotdienst Stadt Oldenburg, Katzen Notdienst

Aktueller Notdienst

14.06. (18:00 Uhr) - 15.06. (08:00 Uhr)
Tierärztl. Gemeinschaftspraxis Bloherfelde
Bloherfelder Str. 135a
26129 Oldenburg

0441 - 57 00 250

Jederzeit in guten Händen

Der Ringnotdienst für Ihren Liebling

Die Tierarztpraxen der Stadt Oldenburg haben sich zu einem gemeinsamen Notdienst für Kleintiere zusammengeschlossen. Fortan steht den Tierbesitzern aus der Stadt Oldenburg über das ganze Jahr eine Tierarztpraxis in der Nacht, am Wochenende, sowie an Feiertagen im Notfall zur Verfügung.

Kleintiernotdienst Stadt Oldenburg, Bei lebensbedrohlichen Notfällen

Bei lebens­bedroh­lichen Notfällen

Der Notdienst dient ausschließlich lebensbedrohlichen Notfällen. Die Notfallbehandlung soll den Patienten stabilisieren und, sofern Schmerzen bestehen, diese lindern. Die Folgebehandlung erfolgt üblicherweise bei Ihrem Haustierarzt.

Routinebehandlungen, Impfungen oder Behandlung von Erkrankungen, die bereits seit Längerem bestehen und nicht lebensbedrohlich sind, sind keine Notfälle!

Kleintiernotdienst Stadt Oldenburg, Vorherige telefonische Anmeldung

Vorherige tele­fo­nische Anmeldung

Sie müssen sich telefonisch immer bei der notdiensthabenden Praxis anmelden.

Die diensthabende Tierarztpraxis ist ggf. nicht stetig besetzt. Zudem kann die Notfallbehandlung vor Ihrem Eintreffen bereits in der Praxis vorbereitet werden, sodass keine wertvolle Zeit verloren geht.

Kleintiernotdienst Stadt Oldenburg, Direkte Bezahlung vor Ort

Direkte Bezah­lung
vor Ort

Behandlungen im Notdienst sind stets vor Ort direkt im Anschluss zu bezahlen.

Beachten Sie bitte, dass die Kosten für eine Notfallbehandlung höher sind. Der Notdienstzuschlag wird laut GOT mindestens mit dem zweifachen Satz berechnet und kann, je nach Aufwand, maximal den vierfachen Satz betragen. Zusätzlich wird seit 2020 eine pauschale Notdienstgebühr von 50,00€ (zzgl. MwSt.) erhoben.

Kleintiernotdienst Stadt Oldenburg, Reihenfolge der Behandlung nach Dringlichkeit

Behan­dlungsabfolge nach Dringlichkeit & keine Hausbesuche

Wir bitten um Verständnis, dass die Notfälle nach Dringlichkeit behandelt werden. Somit kann es auch im Notdienst zu Wartezeiten kommen.

Des Weiteren können keine Hausbesuche ermöglicht werden. Eine Behandlung wird ausschließlich in der diensthabenden Tierarztpraxis durchgeführt.

Hinweis zu Covid-19

Damit der Notdienst weiterhin aufrechterhalten werden kann, bitten wir um Beachtung der Corona-Maßnahmen der jeweiligen notdiensthabenden Tierarztpraxis!